minresetmax

Ostseeländer Biowelt

Impressum / AGB

Suche

 

Rezeptidee:

Ostseeländer Quiche

 

Für 4 Personen:

1Paket Blätterteig (tiefgekühlt)

600 g frischer Ostseeländer Spinat

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

300 g Ostseeländer Kirschtomaten

1 EL Öl  Salz, Pfeffer, Muskatnuss  

4 Ostseeländer Eier (Gr. M)

1⁄8 l Milch

50g Ostseeländer Käse (Strandtaler gerieben)


Zubereitung:

1. Teig ca. 10 Minuten vor der Zubereitung aus dem Tiefkühler nehmen. Spinat putzen und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten waschen und halbieren.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Den tropfnassen Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer und Muskat würzen.

3. Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Eier, Käse und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer und Muskat würzen. Blätterteig auf dem Papier entrollen, in 4 Quadrate schneiden.

4. Vier ofenfeste Förmchen (à ca. 11 cm Ø) kalt ausspülen. Je 1 Teigscheibe hineinlegen, am Rand andrücken. Spinat mit den Tomaten darauf verteilen. Die Eier-Käsemilch darüber gießen und im heißen Back­ofen 20–25 Minuten backen.


TIPP: Unsere Ostseeländer-Quiche schmeckt auch mit Rote Bete und Karotten oder ganz deftig mit Spitzkohl und Speck… lassen Sie sich in unserem Bio-Hofladen & Café Ostseeländer in Züssow oder im Naturkostladen & Bio-Imbiss Pommerngrün in Greifswald vom aktuellen Gemüseangebot inspirieren.

 

Das Ostseeländer-Team wünscht Ihnen „Guten Appetit“.

 

Öffnungszeiten

Bio-Hofladen und Café

Juni, Juli, August

Mo – So   10 – 17 Uhr


September bis Mai

Di – Sa    10 – 17 Uhr


 

Ostseeländer

Gustav-Jahn-Straße (direkt an der B111), Tel.: 038355 689828 Fax: 038355 689829

E-Mail: greifenwerkstatt@pommerscher-diakonieverein.de

Datenschutzerklärung